Information

Schulbetrieb nach den Osterferien

Die hohen Infektionszahlen lassen leider auch für die Zeit nach den Osterferien keinen normalen Schulbetrieb zu. Es wird wieder Schichtbetrieb wie in den letzten Wochen geben, - d.h. zwei Gruppen in jeder Klasse, die abwechselnd Mo/Di bzw. Mi/Do Unterricht haben. An den schulfreien Tagen findet Distance Learning statt. Freitag ist kein Schulbetrieb. Am Dienstag nach Ostern (Heuer ist ja erstmals der Dienstag nach Ostern nicht mehr schulfrei) beginnt die Gruppe B!

Im neuesten Erlass des Ministeriums findet sich auch ein Verbot aller mehrtägigen Schulveranstaltungen bis Schulschluss! Das bedeutet daher leider für die Schüler der 3. und 4. Klassen, dass es heuer keine Sommersportwoche und keine Wienwoche geben wird! Schade!

Weitere Änderungen:
Keine Elterngespräche in der Schule, sondern nur telefonisch.
Im 2. Semester findet in jedem Unterrichtsfach nur eine Schularbeit statt, - die Termine finden Sie auch auf unserer homepage! Daher liegt ein Schwerpunkt der Beurteilung in der Mitarbeit (das betrifft natürlich auch die Bearbeitung der Arbeitsaufträge im Home-Schooling) und in kleineren schriftlichen Leistungsfeststellungen.

Ich weiß, dass die derzeitige Situation für viele Schüler, Eltern und auch das Lehrerteam eine schwierige Herausforderung darstellt und manche an der Grenze der Belastbarkeit angelangt sind. Gerade deswegen möchte ich mich bei allen für das große Verständnis und die gute Zusammenarbeit (z.B. für das Mitgeben eines eigenen Mund-Nasen-Schutzes und bei der problemlosen Durchführung der Schülertestungen) bedanken.

Wenn es aus beruflichen oder familiären Gründen unbedingt erforderlich ist, kann Ihr Kind an den schulfreien Tagen bis Mittag auch eine Betreuung in der Schule in Anspruch nehmen. Das sollte aber nur in Ausnahmefällen genutzt werden, weil die Lehrer ja gleichzeitig ganz normal unterrichten müssen. Eine frühzeitige Anmeldung ist jedenfalls erforderlich.

Nützen wir die Osterferien zur notwendigen Erholung und halten wir uns auch weiter an die notwendigen Regeln, - damit wenigstens der Schichtbetrieb weiter möglich ist und hoffentlich bald wieder ein Zurück zum normalen Schulalltag stattfinden kann.

mit freundlichen Grüßen
Direktor Herbert Muhr